Aphorismus

Verleumdetes Lügenmaul

Nachdem „Lügenpresse“ als „Unwort des Jahres“ ausgerufen war, reagierten die Medien mit auffallender Erleichterung. Sich die Hände nach dem Muster des Pilatus in Unschuld waschend, verstieg sich ein Kommentator sogar zu der Behauptung, Journalisten lögen nicht, sie irrten, eine ebenso feinsinnige wie spitzfindige Unterscheidung, die nicht nur die Opfer journalistischer Fehlleistungen in ihre Schranken verweist, sondern auch das Lügenmaul präventiv vor Verleumdern in Schutz nimmt, denn es redet nur.