Aphorismus

Schule

Schule erkennt man an dem lebensfremden Wissen, das nach dem Zufallsprinzip geprüft wird.

Advertisements
Aphorismus

Verstehen

Kindern wird in der Schule beigebracht, dass es an ihnen liegt, wenn sie etwas nicht verstehen, was selbst Erwachsene nicht verstehen. Das ist ihrer nicht würdig. Wenn ich die Relativitätstheorie noch immer nicht verstehe – und je mehr ich sie verstehe, desto weniger verstehe ich sie –, dann weiß ich heute, dass dies gewiss nicht an mir, sondern an der Natur der Sache liegt. Einen Teil der Schuld trägt auch das Lehrpersonal sowie das Lehrsystem der Schule, die beide nicht fähig sind, die Schüler in die Merkwürdigkeiten des menschlichen Denkens einzuweihen und dabei die ihren gelten zu lassen.

Aphorismus

Reglement

Ob sie die Hauptschule abschaffen, Ganztagsschulen einrichten, genug Lehrer haben, nach immer noch moderneren Lehrplänen unterrichten, Bildungsstandards festlegen, ob sie also dieses oder jenes Systemrädchen drehen: Am Elend, das unsere Schulen produzieren, ändert das nichts, solange die Kinder nicht gefördert, sondern vor allem reglementiert werden. Nur: Die Schule kann nicht anders.