Aphorismus

Feminismus

Der Erfolg des Feminismus beruht auf der Methode, 1. den Mann als solchen zu kreieren, diesem Produkt 2. negative Eigenschaften zuzuschreiben und 3. auf dieser Grundlage alle Männer zu bekämpfen.

Advertisements
Aphorismus

Derdiedas

Sie alle soll es nicht mehr geben: die Familie, die Frau, den Mann und wen nicht alles. Ja, gibt es die denn alle wirklich nur noch im Plural? Dann soll man mir doch bitte erklären, wie es möglich sein soll, einen auch nur halbwegs vernünftigen Gedanken zu formulieren, wenn man nicht mehr verallgemeinern darf, selbst um den Preis der einen oder anderen Randunschärfe. Offenbar wissen gerade die geistig Hochmögenden nicht mehr, dass selbstverständlich keine die Familie, keine die Frau der und kein der Mann dem anderen gleicht.

Aphorismus

Familie ist…

Familie ist eine Gemeinschaft, die sich aufgrund der Zweigeschlechtlichkeit des Menschen auf natürliche Weise bildet. Sie ist die Voraussetzung für die Bildung staatlicher Gemeinschaften. Ihr Alleinstellungsmerkmal ist die Liebe, die ihren Ausgang nimmt von der verlässlichen Liebe zwischen einem Mann und einer Frau. Als Ort, an dem Vater und Mutter als leibliche Eltern für ihre Kinder und als leibliche Kinder für ihre Eltern da sind, ist die Familie der Ausgangspunkt für darüber hinaus bestehende generationenübergreifende Liebesbeziehungen, also Beziehungen, die ohne Nutzenabwägung gepflegt werden. Jede Familie entwickelt eine eigene, spezielle Form des Familie-Seins.