Aphorismus

Männlich

Dauernd sagen mir Frauen, wie typisch männlich das sei, was ich tue. Die sollen sich vorsehen. Sonst fasse ich das noch als Kompliment auf.

Aphorismus

Die Andersheit des Tages

„Frauen trinken anders“, schlagzeilte gestern eine seriöse Zeitung mit süddeutscher Herkunft. Ist das nicht diskriminierend? Denn „anders“ versteht sich im Vergleich zu den Trinkgewohnheiten der Männer, die als Maßstab dienen. Die Unterzeile verrät, was genau gemeint ist, nämlich dass das, was Männer trinken, für Frauen nicht gut genug ist, womit dieses Produkt des Qualitätsjournalismus gleich noch eine weitere Diskriminierung nachgeschoben hat.