Kini

Sonntags ned

Da Kini ruafd d’Regierung zam,
wenn’s wos mitnand zum redn ham.
Bloß sonntags ned, wurscht, um wos gäd,
weil do regiert da Kini ned.

Ja schbini, sogd da Kini.

Advertisements

2 Gedanken zu „Sonntags ned“

    1. Wehmütig denke ich an die Zeit zurück, als in der Fußgängerzone in München einmal am Tag Ruhe eingekehrt ist und man flanieren konnte. Für mich war das die Zeit, da die Stadt wieder Atem schöpfen konnte. Aus diesem Zeitfenster ist die Stadt längst herausgefallen. Aber der Kini bleibt tapfer drin sitzen. 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s