Kini

Gloane Essiggurkn

„Du konnst jetz no koa Brotzeit macha!“
Do muaß da Kini aba lacha:
„Des“, sogd a, „Kuni, kon i scho“,
und ißt a kloane Essiggurkn.

Ja schbini, sogd da Kini.

Advertisements

2 Gedanken zu „Gloane Essiggurkn“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s