Aphorismus

Derdiedas

Sie alle soll es nicht mehr geben: die Familie, die Frau, den Mann und wen nicht alles. Ja, gibt es die denn alle wirklich nur noch im Plural? Dann soll man mir doch bitte erklären, wie es möglich sein soll, einen auch nur halbwegs vernünftigen Gedanken zu formulieren, wenn man nicht mehr verallgemeinern darf, selbst um den Preis der einen oder anderen Randunschärfe. Offenbar wissen gerade die geistig Hochmögenden nicht mehr, dass selbstverständlich keine die Familie, keine die Frau der und kein der Mann dem anderen gleicht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s